Kantonsschule Olten
Oltner Maturitätsfeiern: Etappenziel erreicht

Am vergangenen Freitag durften 124 Maturandinnen und Maturanden der Kantonsschule Olten ihr langersehntes Maturzeugnis in Empfang nehmen.

Merken
Drucken
Teilen
Bester Maturand war Florian Büttiker, Klasse 4cN aus Olten.

Bester Maturand war Florian Büttiker, Klasse 4cN aus Olten.

zvg

Die Maturfeiern fanden auch in diesem Jahr klassenweise im familiären Rahmen statt, weshalb Konrektorin Aline Müller und Konrektor Thomas Henzi Hermes’ geflügelte Schuhe hätten brauchen können, um von der einen zur anderen der insgesamt sieben Feiern düsen zu können. Auf das Pandemiejahr zurückblickend kamen ihre Reden an die anwesenden Klassen dann auch im Kleid des neuen Coronavokabulars daher. Thomas Henzi fragte die Anwesenden, wozu denn das viele und breite Wissen, welches die Maturandinnen und Maturanden jetzt in ihrem Rucksack haben, gut sei, und gab die Antwort gleich selbst.

Im vergangenen Pandemiejahr seien Fächer wie Biologie aber auch Ökonomie, Staatskunde, Ethik sowie Französisch essenziell gewesen – letzteres Fach, sagte er schmunzelnd, um Alain Berset im Originalton hören zu können. Ausserdem sei die nun erlangte vertiefte Gesellschaftsreife wichtig, um Immunität gegen Desinformation zu entwickeln. Auch Aline Müller schaute auf die letzte Zeit zurück, die uns viel Online-Unterricht, Teams und OneNote und ähnliches brachte, zeigte sich aber auch dankbar, dass die Maturprüfungen – bis auf die Masken und die eine oder andere Plexiglasscheibe – völlig normal stattfinden konnten.

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Anschliessend ergriffen auch einige Klassenlehrkräfte das Wort. Nebst Lob und guten Wünschen plauderte die eine oder andere Lehrperson auch aus dem Nähkästchen. So nutzte etwa Thomas Hof, Klassenlehrer der 4aL, die Gelegenheit, sich mit ein paar Anekdoten, zu welchen ihn ein originelles Geschenk seiner Schülerinnen und Schüler inspiriert hatte, von seiner Klasse zu verabschieden.

Patrick Grob, Klassenlehrer der 4bN, schaute humorvoll auf die erste Schulreise mit seiner Klasse durch die Teufelsschlucht zurück. Die Wanderung wurde anschliessend zum Bild dafür, wie der Weg der 4bN zur Matur verlief. Auch Christine Krinn, Klassenlehrerin der 4cN, erinnerte sich an die vielen Momente, in denen die Klasse ausser Haus unterwegs war, dankbar auch, dass alles immer so gut lief. Helmut Kuppelwieser, Klassenlehrer der 4NW, bediente sich des Liedes «Forever Young» von Bob Dylan und wünschte der Klasse Mut, Neues zu wagen.

Rührende Worte des besten Maturanden

Musik durfte auch anderswo nicht fehlen. So hatte Hausvirtuose und Klavierlehrer Vladimir Guryanow gleich mehrere Auftritte und pendelte zwischen den Feiern. In der Klasse 4aM musizierten die Maturae und Maturi natürlich gleich selbst. So wurde im Lied «Für immer uf di» von Patent Ochsner der Meilenstein Matur besungen und in «Vida la vida» von Coldplay ihrer grossen Freude Ausdruck verliehen.

Gleich mehrere Klassen präsentierten Bildserien, Videos oder lustige Schülerinnen- und Schülerzitate. Im Video der Klasse 4NW, zum Beispiel, kam zum Ausdruck, dass der Klassenzusammenhalt und ausserschulische Aktivitäten mindestens so wichtig waren wie die einzelnen Unterrichtsstunden. Florian Büttiker, 4cN, und Preisträger für die beste gesamtschulische Matur, richtete noch ein paar rührende Worte an seine Klasse. Nachdem die Lehrkräfte einiger Klassen mit Präsenten verdankt worden waren, durften die Maturae und Maturi zum Schluss ihre Maturzeugnisse entgegennehmen. Beim anschliessenden Apéro mochte trotz angelaufenem Viertelfinale niemand an Fussball denken: Die Priorität lag beim heiteren letzten Austausch, wenngleich beim Adieu klammheimlich auch die eine oder andere Träne unterdrückt werden musste. (otr)

Erfolgreiche Maturandinnen und Maturanden

Klasse 4cN: Büttiker Florian, Olten; Emch Celine, Fulenbach; Fetau Rahim, Olten; Fischer Suena, Wolfwil; Ingrisani Mona, Starrkirch-Wil, Käch Selina, Kestenholz; Meier Jonas, Däniken; Melattukunnel Sharon Jeseph, Olten; Neswadba Viviana, Olten; Strub Katja, Hägendorf; Surenth Agarshiya, Olten; Thiruchchendooran Vithushan, Dulliken; Trajkovic Kristina, Niedergösgen; Wagner Jan, Wangen b. Olten; Zukic Irma, Boningen.

Klasse 4NG: De Franceschi Marco, Gretzenbach; Dinh Sarah, Olten; Düringer Anna, Starrkirch-Wil; Eichler Joel, Neuendorf; Fontes Duarte Alessia, Egerkingen; Haji Abukar Safiyo, Olten; Kadioglu Deniz, Olten; Krstic Teodora, Gretzenbach; Riesen Andreas, Egerkingen; Rötheli Patrick, Schönenwerd; Schmidt Jan, Starrkirch-Wil; Silva Luiz, Schönenwerd; Srindran Tanja, Dulliken; Steiner Benita, Olten; Surenth Shabith, Olten; Tangherloni Maximilian, Oberentfelden; Widmer Saja, Neuendorf; Zazzi Leandro, Boningen.

Klasse 4bN: Bergamin Layla, Gretzenbach; Brunner Lorenz, Lostorf; Button Joanna, Olten; Cristelli Ramon, Olten; Gerber Ayesha, Gretzenbach; Grolimund Jana, Fulenbach; Hadorn Pascal, Starrkirch-Wil; Hunkeler Jonas, Schönenwerd; Kissling Michaela, Olten; Lingeswaran Thushani, Gretzenbach; Müller Fabienne, Gretzenbach; Schmid Micha, Wangen b. Olten; Trüssel Natascha, Däniken; Tütüncü Yasin, Olten; Violo Noemi, Wolfwil; Zajkov Alek, Dulliken; Zuber Manuela, Olten.

Klasse 4aM: Alexay Anna, Olten; Baumgartner Lea, Kappel SO; Bitterli Annja, Wisen; Bürgi Sina, Kestenholz; Do Aido Luana, Oberbuchsiten; Doutaz Léonie, Gretzenbach; Habermacher Lara, Starrkirch-Wil; Harms Janis, Hägendorf; Keller Loreno, Schönenwerd; Mante Gian, Stüsslingen; Nöthiger Anik, Hauenstein; Rossi Michela, Fulenbach; Schmuckli Ella, Olten; Temperli Aline, Olten; Weber Yasmin, Lostorf; Wirth Joshua, Niedergösgen; Wyss Anna, Wangen b. Olten.

Klasse 4aL: Agralith Duygu; Dulliken; Babic Alexander, Hauenstein; Balakumar Nilany; Kappel; Chatelain Amélie, Olten; Di Nunzio Lisa, Stüsslingen; Frauchiger Yorick, Starrkirch-Wil; Haas Lena, Starrkirch-Wil; Hauri Vanessa, Lostorf; Ibrahimovic Adis, Trimbach; Meier Alina, Däniken; Nettelstroth Louisa, Olten; Nguyen Maria, Wangen bei Olten; Peyer Vera, Hauenstein; Porreca Alessio, Dulliken; Rahmani Albiona, Dulliken; Rytz Sara, Neuendorf; Sennhauser Ana Maria, Gretzenbach; Studer Nadine, Oberbuchsiten; Thalmann Lea, Winznau; Torchiana Selina, Trimbach; Wigneswaran Sinoja, Trimbach; Vo Patrick, Hägendorf.

Klasse 4LW: Aeberhard Mathieu, Lostorf; Andermatt Kaya, Olten; Capan Helin, Trimbach; Flückiger Hanna, Olten; Gönner Antonia, Olten; Hellbach Kaya, Kappel; Jakob Aron, Wangen bei Olten; Kempter Yannik, Neuendorf; Kontopulos Liam, Lostorf; Kyburz Patrick, Obergösgen; Marti Jessica, Hägendorf; Pfluger Felix, Olten; Schaich Ela, Oberbuchsiten; Sciosca Elena, Lostorf; Spina Gianluca, Obergösgen; Tadic Neda, Trimbach; Votler Daniel, Olten.

Klasse 4NW: Angst Oliver, Dulliken; Bekteshi Arijeta, Neuendorf; Berger Julian, Olten; Born Noah, Casot Noah, Egerkingen; Hoxhaj Diana, Olten; Krinn Ida, Hägendorf; Müller Jennifer, Stüsslingen; Müller Lukas, Lostorf; Murpf Janine, Hägendorf; Ouchra Hassan, Hägendorf; Roduit Laurent, Wangen bei Olten; Sezairi Emil, Niederlenz; Studer Julia, Kappel; Thanasis Leandra, Wangen bei Olten; Thommen Elia, Oberbuchsiten; Tosun Mehmet, Egerkingen; Wagner Tim, Hägendorf.

Preisträgerinnen und Preisträger

Albiona Rahmani: beste Matur im Schwerpunktfach Italienisch (Sponsor Fachschaft Italienisch); Amélie Chatelain, Andreas Riesen: gesamtschulisch beste Leistung im Instrumentalunterricht des Grundlagenfachs Musik (Fachschaft Instrumental); Lea Baumgarnter: beste Matur im Schwerpunktfach Bildnerischen Gestalten (Talens AG, Dulliken); Micha Schmid, Florian Büttiker, Tanja Srindan: beste Matur im Schwerpunktfach Physik und Anwendungen der Mathematik (Architektengruppe Olten); Mona Ingrisani: beste Matur im Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Baloise Bank SoBa, Olten); Yasmin Weber: für nicht benotete, mit der Schule in Zusammenhang stehende Leistungen (Verein Ehemaliger Kantonsschule Olten); Antonia Gönner: bester Maturaaufsatz in Deutsch (Buchhandlung Schreiber, Olten) Anna Alexay: beste Matur im Schwerpunktfach Musik (Piano-Technik Frei GmbH, Olten); Elena Scioscia: beste Matur im Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht («Entente» Ehemalige WG, Olten); Anna Alexay, Aline Temperli: bestes Maturvorspiel im Schwerpunktfach Musik (Fachschaft Instrumental); Kaya Hellbach: beste Matur im Schwerpunktfach Spanisch (R. Nussbaum AG, Olten); Florian Büttiker: gesamtschulisch beste Matur (Verein Ehemaliger der Kantonsschule Olten); Alexay Anna, Casot Noah, Gerber Ayesha, Ibrahimovic Adis, Kadioglu Deniz, Krinn Ida, Marti Jessica, Nguyen Maria, Schmid Micha, Temperli Aline: beste Maturaarbeit (Kanti-Senioren-Club, Verein Ehemaliger der Kantonsschule Olten)