Olten
Kabarett-Tage mit Turmrede von alt Bundesrat

Die 28. Oltner Kabarett-Tage werfen ihre Schatten voraus. Neben vielen Altbekannten werden junge Kabarettisten und neue Kabarett-Formen zu entdecken sein.

okt
Merken
Drucken
Teilen
Alt Bundesrat Moritz Leuenberger, hier in seinem Zürcher Büro, hält die Turmrede am Ildefonsplatz.

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger, hier in seinem Zürcher Büro, hält die Turmrede am Ildefonsplatz.

Sabine Wunderlin

Zum 28. Mal finden dieses Jahr die Oltner Kabarett-Tage statt. Das grösste Kabarett-Festival der Schweiz wird am Mittwoch, 29. April, mit der Verleihung des Schweizer Kabarett-Preises Cornichon eröffnet. Die Auszeichnung geht an Jochen Malmsheimer, der es schafft, alltägliche Beobachtungen auf der Bühne in epische Ereignisse zu verwandeln.

Elf Tage Kabarett ohne Unterbruch, knapp 30 Veranstaltungen an neun Spielorten in der ganzen Stadt, eine sechsstündige Radio-Live-Sendung von SRF 2 aus dem Stadttheater, zwei aktuelle Preisträger des Salzburger Stiers, eine altbundesrätliche Turmrede am Ildefonsplatz, ein neuer Spielort: Wie immer bieten die Oltner Kabarett-Tage eine Mischung aus bewährten Formaten und Neuem in höchster Qualität.

Die Oltner Kabarett-Tage sind eine Rundschau der aktuellen Entwicklungen auf den Kleinkunstbühnen des deutschsprachigen Raumes. Dass etwa immer mehr junge Slam-Poetinnen und -Poeten oder Spoken-Word-Künstlerinnen und -Künstler eine Symbiose mit dem Kabarett eingehen, zeigen zum Beispiel die Auftritte von Philipp Scharri, Simon Chen, Christoph Simon oder dem Duo Kilian Ziegler und Samuel Blatter.

Michael Stauffer und Tanja Kummer erschliessen im neuen Rahmen von «Kabarett meets Museum» bildende Kunst mit Worten: Sie stellen im Oltner Kunstmuseum die aktuell ausgestellten Bilder des Thurgauer Malers Adolf Dietrich auf humorvolle Weise vor.

Zum ersten Mal sendet Radio SRF 2 Kultur am 2. Mai das Format «Real Live – Die SRF-2-Kultur-Radioshow» aus dem Oltner Stadttheater. Das bedeutet sechs Stunden Sendung voller kabarettistischer Leckerbissen für die Hörerinnen und Hörer in der ganzen Schweiz und für das Publikum im Stadttheater – gleichzeitig und live.

Eine weitere Premiere: Die traditionelle Turmrede am Ildefonsplatz hält zum ersten Mal ein alt Bundesrat: Moritz Leuenberger. Bei den diesjährigen Kabarett-Tagen geben sich zwei aktuelle Preisträger des Salzburger Stiers die Klinke in die Hand. Wenige Tage nach seinem Auftritt in Olten wird Bänz Friedli die wichtigste Kleinkunst-Auszeichnung im deutschsprachigen Raum entgegennehmen, was Thomas C. Breuers Jahr als Preisträger beenden wird.

In diesem Jahr dürfen sich vor allem Liebhaber des musikalischen Kabaretts freuen: Mit Frank Grischek, der Liederlich-Gruppe um Reto Zeller, Christoph Brüske, Sarah Hakenberg, Annette Postel, Sebastian Krämer, Michael Krebs, Thomas Rabenschlag und Max Lässer oder Valsecchi & Nater ist die Fraktion der Musik-Kabarettisten dieses Jahr besonders stark vertreten – facettenreich und in höchster Qualität.

Nie zu kurz kommen in Olten natürlich die politisch-gesellschaftskritischen Seiten des Kabaretts und Wort-Kabarettisten wie Andreas Vitásek, Thomas C. Breuer, Vince Ebert, Jochen Malmsheimer oder Martin Herrmann.

Mit grossem Erfolg fördert die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage Nachwuchstalente. Im Zentrum stehen der Nachwuchswettbewerb «Sprungfeder» und das 4. Oltner Kabarett-Casting. Die Casting-Sieger von drei Ausscheidungsrunden im Vorfeld der Kabarett-Tage messen sich am 15. Mai beim grossen Finale im Schwager Theater.

Wer gewinnt, sichert sich den Förderpreis der Oltner Kabarett-Tage mit 10'000 Franken zur Ausarbeitung eines abendfüllenden Programms und einen Kurz-Auftritt im Stadttheater. Lisa Catena, die Gewinnerin des Castings 2012, feiert am 2. Mai Premiere ihres zweiten Programms.

Christoph Simon, Sieger des letztjährigen Castings, misst sich mit Simon Chen und dem Duo Team und Struppi aus Deutschland auf der «Sprungfeder». Mit einem Abschlussabend am Samstag, 9. Mai, gehen die 28. Oltner Kabarett-Tage zu Ende.

Beginn Vorverkauf: Mitglieder: ab Mittwoch, 4. März, 8 Uhr. Öffentlich: ab Mittwoch, 25. März, 8 Uhr.
Im Internet: www.kabarett.ch
Mail: info@kabarett.ch
Telefon: 062 212 08 61
Fax: 062 212 28 77

Schriftlich mit Bestellformular an: Oltner Kabarett-Tage, Geschäftsstelle, Frohburgstrasse 5, 4600 Olten. Die Tickets werden mit Rechnung versandt.

Weitere Vorverkaufsstellen ab
25. März: Schreiber, Kirchgasse 7, Papeterieabteilung im Sous-Sol, 4600 Olten,
Tel. 062 205 00 00. Olten Tourismus,
Frohburgstrasse 1, 4600 Olten, Telefon: 062 213 16 16 (keine Mail-/Briefbestellungen).