Der Root XLII hat einen Namen: Jasmin Bürki ist in Amt und Würde. Bei winterlichem Wetter fand auf dem Dorfplatz in Hägendorf zum Hilari die traditionelle Amtseinsetzung des Root XLII (alias Jasmin Bürki als 42. Root) zur diesjährigen Fasnacht statt.

Nachdem die Hägendörfer Fasnachtszünfte und Guggen von ihren Ausgangspunkten in einem Sternmarsch auf dem Dorfplatz eintrafen, wurde das gut gehütete Geheimnis um den Root XLII gelüftet. Die Hägendörfer Schlumpf Zunft präsentierte Jasmin Bürki als Root für die Fasnacht 2019 die unter dem Motto «Föum ab» steht. Begleitet wurde die Präsentation mit fasnächtlich musikalischen Vorträgen; darunter wirkten als Gastgugge die Gäuschränzer aus Gunzgen mit.

Jasmin Bürki zeigte sich erfreut, mit den Fasnachtsanhängern an der Chesslete durch die Gassen zu ziehen und als Höhepunkt am Hägendörfer Fasnachtsumzug präsent zu sein. Nach der Amtseinsetzung fand der Fasnachtsanlass mit dem Hilariball im römisch-katholischen Pfarrheim einen gemütlichen Ausklang. (mm)