Olten
In Testphase: Ein Elektro-Cargo-Velo für alle

Ab diesem Samstag ist es möglich, ein E-Cargo-Velo beim Bioladen Grünland in Olten zu mieten – für den Einkauf oder für den Ausflug in der Region.

Drucken
Teilen

Zur Verfügung gestellt

An diesem Samstag lancieren der Verein Olten im Wandel, der Verkehrs-Club Schweiz (VCS) Sektion Solothurn, Pro Velo Region Olten und der Bioladen Grünland gemeinsam ein Miet-Cargovelo in Olten, wie es in einer Mitteilung heisst.

An diesem Samstag besteht ab 14 Uhr die Möglichkeit, auf der Kirchgasse vor der Stadtkirche das Cargovelo kostenlos zu testen. Im Anschluss kann das Cargovelo dann telefonisch oder persönlich im Bioladen Grünland an der Solothurnerstrasse 15 reserviert und gemietet werden, wo es stationiert sein wird.

Das Cargovelo ist optimal, um grössere Einkäufe zu erledigen oder mit Kindern einen Ausflug zu unternehmen. In der Box ist dafür eine Sitzbank installiert, welche Platz für ein bis zwei Kinder bietet. Um auch schwere Lasten zu transportieren, ist das Cargo-Velo mit einem Elektromotor ausgerüstet.

Das Projekt ist vorerst auf zwei Jahre ausgelegt. Finanziert wurde das Velo im Wert von 5500 Franken von Pro Velo Olten und VCS und kann ab 16 Jahren ohne Ausweis gefahren werden. Jüngere Benutzer benötigen dafür einen Mofaausweis.

Auch Gewerblern steht es frei, das E-Cargo-Velo zu mieten, wie Raphael Schär vom Verein Olten im Wandel auf Anfrage sagt. Keinen Kontakt hatten die Verantwortlichen mit dem Oltner Gewerbeverein, welcher derzeit prüft, einen Velokurierdienst in der Stadt auf die Beine zu stellen – ähnlich, wie es ihn bereits seit 2016 in Solothurn gibt. Dort liefern Kuriere die in Läden und auf dem Markt gekauften Waren nach Hause.

Während der zweijährigen Projektphase kostet ein halber Tag Miete 10 Franken und ein ganzer Tag 18 Franken. Die Verlängerung über Nacht kostet 5 Franken mehr. Auch am Wochenende besteht die Möglichkeit, die Miete für weitere 10 Franken bis zum Montagmorgen zu verlängern. (mgt/fmu)

Aktuelle Nachrichten