20-Jahr-Jubiläum
Hier feiert die Oltner SVP mit Popcorn und Blocher

Am Donnerstag feierte die SVP Olten im Kino Palace ihr 20-Jahr-Jubiläum. Als Gast war Christoph Blocher eingeladen.

Drucken
Teilen

Es gab Popcorn für die anwesenden SVP-Mitgliedern. Auf der Leinwand lief allerdings kein Film. Christoph Blocher sprach zur Masseneinwanderungsinitiative.

«Es ist noch gefährlich, wenn man in ein Kino einlädt», sagt Blocher zu «TeleM1». Sein Problem: Die Stühle seien so bequem. «Da muss man gut reden, damit die Leute nicht einschlafen.»

Nebst der Abstimmung zur Einwanderungsinitiative 1992 oder Eveline Widmer-Schlumpf sprach er auch über sich. «Wenn die Kritiker mich töten könnten, dann wäre ich schon lange am Boden.»

Blocher sei eine Ikone, sagt Silvio Jeker, Präsident der kantonalen SVP. Und auch Christian Werner hat nur Lob für den ehemaligen Bundesrat übrig. «In der ganzen Schweiz ist er nach wie vor sehr prägend. Er ist eine sehr wichtige Person. Er hat die SVP auch aufgebaut und stark gemacht. Das sollte man würdigen.» (ldu)

Aktuelle Nachrichten