Olten
Heftige Auseinandersetzung in der Metro-Bar

In der Nacht von Samstag auf Sonntag führte der Krach zwischen einem Pärchen zu einem grösseren Polizeieinsatz in der Oltner Metro-Bar.

Drucken
Teilen
Nach einer heftigen Auseinandersetzung in der Metro-Bar musste die Polizei einschreiten. (Symbolbild)

Nach einer heftigen Auseinandersetzung in der Metro-Bar musste die Polizei einschreiten. (Symbolbild)

zvg

Am frühen Sonntagmorgen waren gleich mehrere Polizeipatrouillen auf der City-Kreuzung in Olten gesichtet worden. Der Grund dafür war eine heftige Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen in der Metro-Bar, wie die Kantonspolizei Solothurn am Montag auf Anfrage mitteilt.

Offenbar war der Streit zwischen einem Mann und seiner Freundin ausgeartet. Die Frau wurde während der verbalen Auseinandersetzung von ihrem Freund geschlagen, weshalb die Polizei sowie auch die Ambulanz gerufen wurde. (jkn)