Wer holt sich heuer die Krone? Gewerbe Olten sucht auch diesen Advent die Guetzli-Königin, den Guetzli-König. Passionierte Zuckerbäcker sind aufgerufen, ihre weihnachtlichen Kreationen am Sonntag, 11. Dezember, einer Jury schmackhaft zu machen. Zu gewinnen gibt es nebst der Krone einen 500-Franken-Gutschein.

Beim achten Wettbewerb um die Oltner Guetzli-Königin respektive den Guetzli-König sind wiederum alle ambitionierten Backkünstler eingeladen, ihr bestes Weihnachtsguetzli von einer Fachjury beurteilen zu lassen.

Die Juroren sind gespannt, welche Kreation aus Butter, Zucker, Ei, Nüssen und weihnachtlichen Geschmacksträgern dieses Jahr zu überzeugen vermag. Bewertet werden nebst Geschmack und Aussehen auch die Originalität sowie der weihnachtliche Ausdruck.

Der Gewinnerin, dem Gewinner winken nebst der Guetzli-Krone Gutscheine von Gewerbe Olten im Wert von 500 Franken. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es Konsumationsgutscheine. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat von Gewerbe Olten und wird von den Bäckereien Pino – der andere Beck, Suteria und der Hug AG organisiert.

Es gelten einfache Teilnahmebedingungen:

• Backkünstler geben zehn Stück ihres Guetzlis ab

• Pro Teilnehmer ist eine Guetzli-Sorte zugelassen

• Datum, Zeit und Ort: Sonntag, 11. Dezember 2016; 13 bis 13.30 Uhr beim Kunstmuseum an der Kirchgasse in Olten

Für alle Teilnehmer ist eine kleine Überraschung bereit. Die Prämierung und Preisverleihung finden am selben Ort um 15 Uhr statt, wobei der Titel nur an Anwesende vergeben wird. (mgt)