Olten/Grächen
Grächen Musikferien: Michaela Gurten nimmt Teilnehmende in die Welt der Irish Folksongs mit

Diesen Sommer finden in der mehrfach ausgezeichneten Familiendestination Grächen/St. Niklaus im Wallis die dritten Grächen Musikferien statt.

Drucken
Teilen
Erstmals nimmt die in Olten wohnhafte Oberwalliserin Michaela Gurten ihre Teilnehmenden vom 26. Juli bis 1. August mit auf eine Reise in die Welt der Irish Folksongs.

Erstmals nimmt die in Olten wohnhafte Oberwalliserin Michaela Gurten ihre Teilnehmenden vom 26. Juli bis 1. August mit auf eine Reise in die Welt der Irish Folksongs.

zvg

Für ein paar Wochen wird das traditionelle Bergdorf Grächen im Sommer zur Musikmetropole. In diesem Jahr wurde das Kursangebot mit einer besonderen Musikerin ergänzt. Erstmals nimmt die in Olten wohnhafte Oberwalliserin Michaela Gurten ihre Teilnehmenden vom 26. Juli bis 1. August mit auf eine Reise in die Welt der Irish Folksongs. Dabei schwelgt die Chorgruppe bei keltischen Klängen in Erinnerungen. Irisches «Feeling» ist in Grächen garantiert. Ein Erlebnis für Singfreudige jeden Alters, ob mit oder ohne Chorerfahrung.

Musizieren, wandern und die Bergwelt mit allen Sinnen erleben: Auch das gehört traditionell zu den Grächen Musikferien. Interessierte melden sich ab sofort unter graechen.ch/musikferien. (mgt/otr)

Aktuelle Nachrichten