Brugg
Für 5000 oder 20500 Franken: Wer hat das schönere Feuerwerk?

Brugg-Windisch hat fürs 1.August-Feuerwerk 5000 Franken locker gemacht, die Stadt Olten 20500 Franken. Ist das Teuere auch besser?

Drucken
Teilen
Das Feuerwerk in Olten.

Das Feuerwerk in Olten.

Bruno Kissling

Das Oltner Feuerwerk ist mit 20'500 Franken mit Abstand das teuerste in der Region. Die Stadt lässt damit trotz finanzieller Schwierigkeiten eine Menge fürs Feuerwerk springen.

Das Feuerwerk, das am 1.August in Brugg in die Nacht geschossen wurde, kostet da vier Mal weniger. «Ein grösseres wäre schön, wenn wir mehr Geld hätten», meint Andreas Brönnimann, Feuerwerksmeister von Brugg/Windisch gegenüber TeleM1. Aber von ihm aus sei es gut so, wie es sei.

Der direkte Vergleich zeigt: Beide Feuerwerke haben ihre Highlights. Das Oltner Feuerwerk ist 4 Minuten länger und pompöser, kostet aber auch vier Mal so viel.

Aktuelle Nachrichten