Olten
Frau sexuell belästigt: Polizei nimmt 27-jährigen Syrer fest

Im März hat ein Mann auf dem Ländiweg in Olten eine Frau angesprochen und sexuell bedrängt. In der Zwischenzeit ist es den Strafverfolgungsbehörden gelungen, den mutmasslichen Täter zu ermitteln.

Merken
Drucken
Teilen
Zum Übergriff kam es auf dem Ländiweg. (Archiv)

Zum Übergriff kam es auf dem Ländiweg. (Archiv)

Patrick Lüthy

Im Verlauf von umfangreichen Ermittlungen kam die Kantonspolizei Solothurn in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn auf die Spur eines 27-jährigen Syriers.

Dieser wird dringend verdächtigt, am 22.März in Olten eine Frau angesprochen und in der Folge sexuell bedrängt zu haben.

Der Tatverdächtige befindet sich für weitere Ermittlungen in Haft, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Der Syrer hatte die Frau gegen 23 Uhr angesprochen und sexuell bedrängt. Als sich Passanten näherten, liess er von ihr ab und flüchtete. Die Frau wurde leicht verletzt. (ldu)