Auf der Gösgerstrasse in Olten kam es am Donnerstag, 29. Dezember 2016, gegen 7.15 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Fussgängerin.

Die Frau beabsichtigte bei der Lichtsignalanlage Brückenstrasse/Gösgerstrasse, die Strasse in Richtung Bahnhof zu überqueren.

Ein unbekannter Automobilist bog in die Gösgerstrasse ein und erfasste die Frau frontal auf dem Fussgängerstreifen. Sie wurde über die Motorhaube gehoben und kam zu Fall.

Danach half der unbekannte Automobilist der Fussgängerin auf die Beine und entfernte sich ohne Angaben von sich bekannt zu geben vom Unfallort. Die Frau verletzte sich beim Sturz leicht.

Zum Autolenkers: Er fuhr ein braunes Auto und müsste älter als 40 Jahre alt sein, hat braune Haare und ist rund 170 cm gross.

Personen, die Angaben zum Vorfall oder zum Lenker machen können, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Olten in Verbindung zu setzen (Telefon 062 311 80 80). (pks/jak)