Dulliken

Eine Woche lang Probewohnen in der Hugi: Radio 32 probiert es aus

Die ehemalige Schuhfabrik Hugi in Dulliken wurde zu Wohnungen und Lofts umgebaut. Nun zieht Radio 32 für eine Woche ein.

Die ehemalige Schuhfabrik Hugi in Dulliken wurde zu Wohnungen und Lofts umgebaut. Nun zieht Radio 32 für eine Woche ein.

Wie lebt es sich in der Wohnregion Olten? Wer eine Antwort auf die Frage will, kann dort eine Woche lang probewohnen. Fünf Mitarbeiter von Radio 32 probieren es ab Montag aus.

Lanciert hat die Idee des Probewohnen die Wirtschaftsförderung der Region Olten. Radio32 probiert das Angebot jetzt aus und testet die Wohnregion Olten auf Herz und Nieren.

Vom Montag, 9. bis Sonntag 15. September ziehen fünf Radio 32-Mitarbeiter zusammen in eine gemeinsame WG im Hugi Areal in Dulliken. Dort wird zusammen gelebt, gewohnt und getestet. Wie lebt es sich in der WG und in der Region? Welche Vorzüge und Nachteile bietet das Wohnen in Stadtnähe? Welche Genüsse bietet das Oltner Freizeit- und Nachtleben? Wie kann ich mich in der Region fit halten? Diesen und vielen anderen Fragen gehen die WG-Bewohner auf den Grund.

Ihre Erkenntnisse und Erlebnisse werden radiogerecht aufbereitet und landen während der ganzen Woche im Programm von Radio 32. Bilder von der WG sind online zu bestaunen und Hörerinnen und Hörer werden aktiv ins WG-Leben mit einbezogen.

Dazu werden in Dulliken auch ein paar spannende Gäste erwartet, die etwas mehr über die Region erzählen können.

Zur Radio 32-WG gehören die Moderatoren Nicole Bühler, Dominik Lüdi, Ueli Liggenstorfer und Marco Kühne und die Redaktorin Karin Leuppi. (rsn)

Meistgesehen

Artboard 1