Olten
Dieses Mal auf der rechten Seite: Die Stadt hat einen neuen Bücherschrank

Seit Mittwochabend gibt es einen weiteren Bücherschrank, diesmal auf der rechten Stadtseite. Originell in einer leer stehenden Telefonkabine vor dem Bifangschulhaus untergebracht, haben buchfreudige Nutzer des Cultibo die Idee mithilfe der Stadt Olten umgesetzt.

Drucken
Teilen
Es gibt einen neuen Bücherschrank in Olten.

Es gibt einen neuen Bücherschrank in Olten.

Bruno Kissling

Der Offene Bücherschrank mit derzeit rund 200 Büchern in unmittelbarer Nähe zum Begegnungszentrum steht der Quartierbevölkerung jederzeit zur Verfügung. Die Mitwirkung der Bevölkerung bei der Betreuung des Bücherschranks ist gerne gesehen, ob als Buchspender und -leser genauso wie als Betreuer des Bücherschrankes.