Die Oltner Tanztage bitten mit dem Aufruf «en jeu» auch dieses Jahr aussergewöhnliche zeitgenössische Tanzschaffende auf die Bühne der Oltner Schützi, wo «fulminante Werke gezeigt werden», wie die Organisatoren in ihrer Medienmitteilung versprechen. Den Auftakt machen an diesem Mittwoch Mathilde Monnier und Jean-François Duroure aus Montpellier mit «Pudique Acide» und «Extasis». Es handelt sich um eine Wiederaufnahme und Neuinterpretation von zwei ihrer Stücke aus den 80er-Jahren, welche damals für Furore sorgten und auch heute wieder den Nerv der Zeit treffen; abstrakt, spielerisch und lyrisch zugleich.

Die 3art3 Company von Daniel Hellmann und Quan Bui Ngoc aus Zürich wird am Freitag mit dem Stück «K.» die Schützi zum Kochen bringen. «K.» steht für das Kollektive oder Kameradschaft. Einem archaischen Rausch gleich geht es um Gruppendynamik, Gewalt und Liebe. Am Samstag dann gehört die Bühne der kalifornischen Tänzerin und Choreografin Patricia Rincon mit ihrem Dance Collective. Ihre zwei neuen Produktionen sprühen vor Temperament und gelebter Tanzbegeisterung. Im zweiten Teil des Abends zeigt die Cie. József Trefeli mit «JINX 103» ein Aufeinandertreffen von zeitgenössischem und folkloristischem Tanz; Rhythmus, Tanz und Body Percussion vermischen sich zu einem musikalischen Tanzerlebnis.

Der Sonntag bietet eine Plattform für Newcomer, dieses Jahr mit Produktionen von UND, Utz Nielsen Duo, der Naway Dance Company Natalie Wagner, K?Block der Kanti Olten, Company Idem und zum Abschluss nochmals die Cie. József Trefeli mit ihrer Body Percussion.

Vielfältig ist auch das Rahmenprogramm: Im Oltner Kulturzentrum Schützi gibt es vor und nach den Aufführungen Barbetrieb und Catering sowie eine Bilderausstellung des diesjährigen Plakatkünstlers Martin Heim zu geniessen. Zudem werden Tanz-Workshops mit der Cie. József Trefeli und Patricia Rincon angeboten.

Mit dem Zweck, den professionellen zeitgenössischen Tanz in der Schweiz zu fördern, wurde im Januar 1996 der Verein Tanz in Olten gegründet. Instrument dazu sind eben die Oltner Tanztage. Der Verein unterstützt alle Bestrebungen zur Schaffung von Trainings- und Auftrittsmöglichkeiten für einheimische und internationale Tanzschaffende. (szr)

Mehr Informationen und Tickets unter www.tanzinolten.ch.