Jubiläum

Der SC Fulenbach feiert 2019 seinen 75. Geburtstag

Das OK des Jubiläumsanlasses: Vorne von links Jenny Müller, Remo Zamarian, Martin Künzli, Barbara Zamarian. Hinten von links: André Brönnimann, Daniel Jäggi, Rainer Nussbaumer und Mario Bürgi. Es fehlt Alfred Dörfliger.

Das OK des Jubiläumsanlasses: Vorne von links Jenny Müller, Remo Zamarian, Martin Künzli, Barbara Zamarian. Hinten von links: André Brönnimann, Daniel Jäggi, Rainer Nussbaumer und Mario Bürgi. Es fehlt Alfred Dörfliger.

Der SC Fulenbach feiert nächsten Frühling seinem 75. Geburtstag mit einem dreitägigen Fest.

Die Begeisterung für den Fussball ist seit 75 Jahren vorhanden: Aus diesem Grund feiert der SC Fulenbach nächstes Jahr vom 29. Mai bis 1. Juni sein 75-jähriges Bestehen. Das eigens für das Event gegründete OK Team arbeitet seit Monaten an einem attraktiven Programm für Jung und Alt. Eingebettet in den drei Festtagen findet am Freitag ein geburtstagswürdiger Jubiläumsabend mit Comedy und Musikunterhaltung statt.

Am Mittwoch, an der Football & Pub Night, treten auf dem Sportplatz Bad die FC-Aarau-Legenden gegen die Gäu-Legenden an. Nach dem Match sorgt die irische Musiklegende Mick McNamara für gute Stimmung. Der Samstag bietet ein abwechslungsreiches Programm. Mit Kubb, einem Outdoor-Spiel, und «Weisch no!», einer Treffpunktplattform für Klassen, Jahrgänge und andere Gruppen. Ab 19 Uhr sorgen The Rebel Tell Band aus Deutschland und DJ Tom S für gute Stimmung bis in die Morgenstunden.

«Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an den drei Tagen und sind stolz, rund 150 Helfer aus dem Verein und den Dorfvereinen gefunden zu haben, die uns bei diesem Jubiläumsfest tatkräftig unterstützen», so Remo Zamarian, Präsident des SC Fulenbach und des Jubiläumsanlasses. (mgt)

Nähere Infos auf www.jubi75.ch, Tickets sind auf www.eventfrog.ch erhältlich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1