Olten
Café Littéraire: Das Leben schreibt Geschichte(n)

Das nächste Café Littéraire findet am Dienstag in der Stadtbibliothek statt. Alle Interessierten sind eingeladen.

Merken
Drucken
Teilen
Das nächste Café Littéraire findet in der Stadtbibliothek Olten statt.

Das nächste Café Littéraire findet in der Stadtbibliothek Olten statt.

BRUNO KISSLING

Am Café Littéraire in der Stadtbibliothek Olten werden diskutiert:

Schimmelpfennig, Roland; An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts; S. Fischer

Nachts auf einer eisglatten Autobahn, 80 Kilometer vor Berlin: Ein Tanklaster legt sich quer und kippt um. Auf dem Standstreifen, kurz im Blaulicht der Feuerwehr: ein einzelner Wolf. Bis Berlin reichen die Spuren des Wolfs, und sein Weg kreuzt sich immer wieder mit den Wegen und Schicksalen unterschiedlicher Menschen.

Mit zwei Kindern, die von zu Hause weggelaufen sind und durch Wald und Stadt irren. Mit dem polnischen Bauarbeiter, der verzweifelt nach seiner Freundin sucht. Mit der Frau, die morgens auf dem Balkon die Tagebücher ihrer Mutter verbrennt.

Wie in einem Schwarz-Weiss- Film, in dem gelbes Winterfeuer flackert, ziehen die Bilder und Geschichten dieses Romans vorbei. Sie erzählen vom Suchen und Verlorensein, von der Kälte unserer Zeit und der Sehnsucht nach einem anderen Leben. Ein Roman von grosser visueller Kraft, dessen Poesie und Schönheit man sich nicht entziehen kann.

Waldis, Angelika; Marktplatz der Heimlichkeiten; Europa Verlag

Das Verlagshaus ist ein Marktplatz der Geschichten, jeden Tag wird über die ganze Welt berichtet. Doch welche Heimlichkeiten in den Menschen stecken, die hier arbeiten, bleibt im Verborgenen.

Angelika Waldis weiss, dass das Leben die schönsten Geschichten schreibt. So schlüpft sie in wunderbare, beeindruckende und auch traurige Figuren und bringt Erstaunliches ans Licht. Ein zärtliches, witziges und böses Buch. (cro.)

Das nächste Café Littéraire findet am Dienstag, 19. April, 18.30 bis 19.45 Uhr, in der Stadtbibliothek Olten statt.