Bouygues
Bouygues Olten sammelt Hilfsgüter für die ukrainischen Flüchtlinge in Polen

Insgesamt über 20 Paletten sammelten die Bouygues-Mitarbeitenden der Regionen Olten, Basel und Bern für die ukrainischen Flüchtlinge.

Franziska Roth
Drucken
Die gesammelten Hilfsgüter der Bouygues Olten.

Die gesammelten Hilfsgüter der Bouygues Olten.

Zvg

Die Gebäudetechnikfirma in Olten hat in den letzten Tagen ebenfalls eine Hilfsaktion für die Ukraine durchgeführt. Der Regionenleiter Daniel Dähler sammelte privat mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sechs Paletten Hilfsgüter. Mit Kleidung, Schlafsäcken, Verbandsmaterial und sogar mit kleinen Heizkörpern. Initiiert hat die Aktion ein ukrainischer Mitarbeiter der Bouygues Basel. Er hat eine Liste erstellt mit den benötigten Hilfsgütern, die Daniel Dähler seinen Mitarbeitenden verteilt hat. Die Regionen Basel, Bern und Olten machen mit und haben für die erste Fahrt über 20 Paletten sammeln können. Diese Ladung wird im Verlauf der nächsten Woche nach Polen an die ukrainische Grenze gebracht. Es sei denkbar, dass die Aktion wiederholt werde, denn die Lage werde sich wohl so schnell nicht verändern, bestätigt Daniel Dähler. «Ich war überrascht, wie schnell und gut das gegangen ist», die Leute seien spendierfreudig.