Hägendorf
Beschädigungen auf Schulgelände und Geschäftsareal – Gemeinde setzt Belohnung aus

Unbekannte haben in Hägendorf bei den Schulhäusern Thalacker und Späri sowie in einem angrenzenden und eingezäunten Geschäftsareal Beschädigungen verursacht. Zur Ermittlung der Verursacher hat die Gemeinde eine Belohnung von 1‘000 Franken ausgesprochen.

Drucken
Teilen
Beim Schulhaus Späri beschädigten die Unbekannten fünf Aussen- und eine Deckenleuchte
3 Bilder
Auch ein Leuchtschalter wurde beschädigt
Sachbeschädigungen in Hägendorf

Beim Schulhaus Späri beschädigten die Unbekannten fünf Aussen- und eine Deckenleuchte

Kapo SO

Am Montag, 16. Oktober 2017, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass unbekannte Täter beim Schulhaus Thalacker zwei Holztafeln, eine Aussen- und eine Wandleuchte, eine Holztürverriegelung sowie eine Abdeckplane mutwillig zerstört hat.

Beim Schulhaus Späri beschädigten die Unbekannten fünf Aussen- und eine Deckenleuchte sowie einen Leuchtschalter.

Die Unbekannten wüteten aber nicht nur auf dem Schulareal: In einem dem Schulhaus Späri angrenzenden und eingezäunten Geschäftsareal wurden an mehreren Fahrzeugen die Seitenspiegel abgerissen. Ebenfalls riss die unbekannte Täterschaft an parkierten Fahrzeugen die Kontrollschilder ab.

Die mutwilligen Sachbeschädigungen müssen in der vergangenen Woche vom 10. bis 16. Oktober 2017 verursacht worden sein, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von mehreren 1‘000 Franken. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Verursacher führen, hat die Gemeinde eine Belohnung von 1‘000 Franken ausgesprochen.

Personen, die Angaben zur Identität der Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen zu melden, Telefon 062 311 94 00. (kps)