In der Nacht auf Freitag hat sich eine unbekannte Täterschaft Zugang auf das Baustellenareal der Kantonsschule in Olten verschafft. Dort gelang es Ihnen, einen abgestellten Arbeitskarren zu starten und mit diesem auf dem Areal herum zu fahren. «Dabei kippte das Fahrzeug auf die rechte Seite, wodurch es massiv beschädigt wurde», teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Der Eigentürmer hat Anzeige erstattet und zur Ermittlung der Täterschaft eine Belohnung von 1'000 Franken ausgesprochen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Olten, Telefon 062 311 80 80, entgegen. (kps)

Die Polizeibilder vom Juli 2018: