Olten

Bei Regen gibts für Openair-Besucher Regenschutz, Kaffee und Muffin

Wenn Regen vorhergesagt wird, gibts bei Kinokoni Konrad Schibli im Openair-Kino ein Schlechtwetterpaket mit Kaffee und Kuchen

Wenn Regen vorhergesagt wird, gibts bei Kinokoni Konrad Schibli im Openair-Kino ein Schlechtwetterpaket mit Kaffee und Kuchen

Zur Eröffnung des 14. Openair-Kinos in Olten kam auch der Sommer auf einen Sprung vorbei. Doch auch wenn es einmal regnen sollte: Die Betreiber verteilen ein Schlechtwetterpaket mit Regenschutz, Kaffee und Muffin.

Ein schönes Bild, wie man es - wegen schlechten Wetters - lange nicht gesehen hat: Die Plätze des 14. Openair-Kinos sind besetzt. Die Gäste stehen vor den Bars und Essständen Schlange und es herrscht eine angenehme Sommeratmosphäre.

Auch Kinokoni Konrad Schibli freut sich an der Eröffnung vom Mittwochabend. «Nun bleibt es zweieinhalb Wochen so», sagt er augenzwinkernd. Und auf die Frage, woher er nach den letzten drei Sommern bloss seinen Optimismus nehme: «Olten braucht so etwas wie ein Openair-Kino einfach.» Ihm gefalle vor allem die Atmosphäre. Ausserdem wäre es schlecht fürs Image, wenn die Veranstaltung einen Unterbruch erleiden würde.

Gratis Schlechtwetterpakete

Sollte die Wetterprognose für den Abend in den nächsten zweieinhalb Wochen mal Regen vorhersehen, so stehen im Openair-Kino neu gratis Schlechtwetterpakete zur Verfügung. Diese beinhalten einen Regenschutz, einen Kaffee sowie einen Blaubeermuffin. «Natürlich denke ich nicht, dass bloss deshalb mehr Leute bei Regen ins Openair Kino kommen», sagt Schibli. Es sei eher ein Gag. Aber das Paket gestalte denen, die trotzdem kämen, den Abend immerhin etwas angenehmer. Wenn es allerdings unvorhergesehen regne, stünden die Pakete nicht bereit.

Am meisten freue er sich natürlich auf die schönen Sommerabende und die Atmosphäre, welche dann im Openair-Kino entstehe. Und darauf angesprochen, auf welchen Film er am meisten gespannt sei: «Auf den mit dem Teddybären Ted - lockere Unterhaltung mit Witz.»

Auf dem Programm stand am Eröffnungsabend «La délicatesse» mit Audrey Tautou in der Hauptrolle - eine Vorpremiere. «Oft sind noch nicht mal Kritiken da, wenn ich die Filme bestelle», so Konrad Schibli vor Filmstart am Mittwochabend. So muss er manchmal einfach nach Bauchgefühl das Programm zusammenstellen. «La délicatesse» erwies sich jedenfalls als wahrer Glücksgriff.

Wetter ist matchentscheidend

«Wenn es geregnet hätte, wären wir wahrscheinlich nicht gekommen», gaben alle Befragten zu. Und: Das Wetter sei fast wichtiger als der Film, der laufe. Zum Auftakt am Mittwochabend liess Petrus ausnahmsweise diesbezüglich nichts zu wünschen übrig. Und wenn es mal wieder richtig Sommer würde, würden dieses Jahr bestimmt auch die Besucherzahlen des Openair-Kinos besser ausfallen. Zu wünschen wäre es.

Heute um 21.15 Uhr läuft «Türkisch für Anfänger»

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1