Olten
Autolenker fährt Signale um und macht sich vom Acker

Auf der Umfahrungsstrasse in Olten hat am Dienstagmittag ein unbekannter Fahrzeuglenker einen Inselleuchtpfosten und eine Lichtsignalanlage beschädigt. Er fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Merken
Drucken
Teilen
Dieses Verkehrsschild

Dieses Verkehrsschild

Kapo SO

Der Übeltäter war laut Kantonspolizei Solothurn zwischen 12.00 und 13.30 Uhr unterwegs. Wie gross der angerichtete Schaden ist, kann noch nicht gesagt werden.

Beim unbekannten Fahrzeug dürfte es sich um ein grösseres Gefährt handeln, welches möglicherweise gelb und grün lackiert ist.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs und Ermittlung des unbekannten Fahrzeuges sucht die Polizei Zeugen.