Der Unfall ereignete sich gemäss Kantonspolizei Solothurn am Montagabend gegen 17.15 Uhr auf der Solothurnstrasse in Richtung Olten. Der Fahrzeuglenker übersah beim Verlassen des Kreisverkehrs eine Jugendliche die den Fussgängerstreifen überquerte und erfasste sie mit dem Fahrzeug. Die Jugendliche wurde anschliessend mit Verdacht auf schwere Verletzungen mit der Rega ins Spital geflogen.