Däniken
Autoknacker gestoppt: Polizei nimm 21-jährigen Eritreer fest

Die Solothurner Kantonspolizei hat in der Nacht aus Samstag in Däniken einen mutmasslichen Autoknacker erwischt. Dieser hatte sich kurz vor 1.15 Uhr rund um den Bahnhof an verschiedenen Autos zu schaffen gemacht.

Merken
Drucken
Teilen
Der 21-Jährige hatte sich an mehreren Autos am Däniker Bahnhof zu schaffen gemacht. (Symbolbild)

Der 21-Jährige hatte sich an mehreren Autos am Däniker Bahnhof zu schaffen gemacht. (Symbolbild)

Keystone

Dabei sei der 21-jährige Eritreer von einem Anwohner beobachtet worden, teile die Kantonspolizei Solothurn mit. Die sofort ausgerückten Polizeipatrouillen konnten den Mann festnehmen. Nun wird abgeklärt, ob er noch weitere Delikte begangen hat.