Unfall
Autofahrerin muss nach Kollision in Oensingen ins Spital

Am Samstagnachmittag ist es in Oensingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Autos kollidierten frontal. Eine Autolenkerin musste darauf ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Unfall in Oensingen: Die Lenkerin des weinroten Autos musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Unfall in Oensingen: Die Lenkerin des weinroten Autos musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Kapo SO

Am Samstag gegen 14.20 Uhr wollte eine Autolenkerin in Oensingen von der Kestenholzstrasse in die Hauptstrasse einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoss mit einem vortrittsberechtigten Kleinwagen, der in Richtung Olten unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten seitlich-frontal. Die Autolenkerin musste darauf von der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Da die am Unfall Beteiligten unterschiedliche Aussagen machten, sucht die Polizei nun Zeugen. (sra)