Hägendorf
Autofahrer prallt mit BMW in Mittelleitplanke und ist unauffindbar

Ein Autofahrer kollidierte in der Nacht auf Samstag auf der Autobahn A2 bei Hägendorf mit der Mittelleitplanke. Doch als die Polizei eintraf, waren der Fahrer und allfällige Mitfahrer nicht mehr vor Ort.

Drucken
Teilen
Der beschädigte BMW.

Der beschädigte BMW.

Kapo SO

In der Nacht auf Samstag um zirka 4.10 Uhr, kollidierte ein Automobilist auf der Autobahn A2 bei Hägendorf, Fahrtrichtung «Belchentunnel», nach dem Ende des zweiten Überholstreifens mit der Mittelleitplanke.

Laut der Kantonspolizei Solothurn hielten mehrere Autos unmittelbar nach der Kollision beim stark beschädigten BMW an und luden eine unbekannte Anzahl Mitfahrer des Unfallautos in ihre Fahrzeuge. Diese entfernten sich noch bevor die Polizei an der Unfallstelle eintraf.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. (ldu)

Aktuelle Nachrichten