Olten
Auto brannte in Olten vollständig aus

An der Haslistrasse in Olten ist in der Nacht auf Dienstag ein Auto trotz raschem Löscheinsatz der Feuerwehr Olten vollständig ausgebrannt. Zudem wurden zwei weitere Autos durch Feuer und Hitze in Mitleidenschaft gezogen.

Drucken
Teilen
Brandstiftung ist möglich.pks

Brandstiftung ist möglich.pks

Beim vollständig ausgebrannten Auto handelt es sich um ein ausgedientes Fahrzeug, welches mit Altreifen beladen war. Die Brandursache ist noch unklar und wird durch Spezialisten der Brandermittlung untersucht. Gemäss ersten Erkenntnissen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80. (pks)

Aktuelle Nachrichten