Der Unfall passierte gegen 20.15 Uhr. Das Unfallauto war auf der Bärenwilerstrasse von Bärenwil herkommend in Richtung Hägendorf unterwegs. Der Fahrer gab laut Kantonspolizei Solothurn an, er habe einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen müssen, das teilweise auf seiner Fahrbahn fuhr.

Beim Ausweichmanöver verlor er die Kontrolle über den Wagen, der von der Strasse geriet und sich überschlug. Lenker und Beifahrer konnten das Unfallauto selbständig verlassen. Beide mussten mit leichten Verletzungen in ein Spital gebracht werden. (mwa)

Aktuelle Schweizer Polizeibilder: