Richterwahlen
An der Cannabis-Frage scheiden sich die Geister: Neun Fragen an die potentiellen Laienrichter

Am 20. Oktober wählt der Souverän zwei neue Richter für die Amtei Olten-Gösgen. Gleich fünf Kandidierende bewerben sich als Nachfolger der zurücktretenden Heidi Ehrsam (CVP) und Eugen Kiener (SP). Wie sehen die fünf Kandidierenden die Welt, das Richterwesen, die Justiz? Sind sie allenfalls auch schon vor den Gerichtsschranken gestanden? Und welche Eigenschaften qualifizieren sie für dieses Amt als Laienrichter?

Merken
Drucken
Teilen
Fünf Kandidierende für zwei freie Stellen als Laienrichter in der Amtei Olten-Gösgen.

Fünf Kandidierende für zwei freie Stellen als Laienrichter in der Amtei Olten-Gösgen.

Hansruedi Aeschbacher