Scherzkeks

Alt Bundesrat «entsetzt» über Kabarett-Masseneinwanderung

Besorgt über Kabarett-Zuwanderung: Moritz Leuenberger (Archiv)

Besorgt über Kabarett-Zuwanderung: Moritz Leuenberger (Archiv)

Alt Bundesrat Moritz Leuenberger äusserte sich «entsetzt» darüber, dass heuer ausgerechnet ein Deutscher den Schweizer Kabarett-Preis Cornichon erhalten hat. Der «Kabarett-Masseneinwanderung» aus Deutschland müsse «dringend Einhalt geboten werden», scherzte er.

Er empfehle eine Initiative zu lancieren, sagte Leuenberger mit todernster Miene im Interview mit "Glanz & Gloria" im Rahmen der Eröffnung der Oltener Kabaretttage.

An der Gala am Donnerstag wurde der Kabarett-Preis Cornichon an den 53-jährigen Bochumer Jochen Malmsheimer verliehen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1