Olten

Alkoholisierter Lenker verursacht Selbstunfall – mehrere Personen verletzt

Ein 35-Jähriger verlor in der Nacht auf Donnerstag um ca. 2.30 Uhr die Kontrolle über sein Auto und prallte in eine Werbetafel. Der Lenker sowie vier Mitfahrer/innen haben sich beim Unfall Verletzungen zugezogen.

Der 35-jährige Schweizer verlor auf der Konradstrasse in Olten die Kontrolle über sein Auto. Bei der Bushaltestelle Konradstrasse kollidierte er mit einer Werbetafel. Der Lenker sowie vier Mitfahrer/innen haben sich beim Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Ein am Lenker durchgeführter Alkoholtest viel positiv aus. Die Polizei entnahm ihm den Führerausweis.


   

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1