Hägendorf

Alkoholisiert: 67-jähriger Autofahrer missachtet Vortritts-Schild und fährt Radfahrer an

Die Strassenkreuzung, bei welcher der Fahrradlenker verunfallt ist.

Die Strassenkreuzung, bei welcher der Fahrradlenker verunfallt ist.

In Hägendorf kam es am späten Samstagabend zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Auto. Eine Person wurde dabei mittelschwer verletzt.

Ein Fahrradlenker war am Samstag gegen 22.45 Uhr auf der Allerheiligenstrasse in Hägendorf unterwegs. Ein 67-jähriger Automobilist fuhr auf der Langenbruckstrasse und wollte beim «kein Vortritt» links in die Allerheiligenstrasse abbiegen.

Dabei übersah der Automobilist den Fahrradlenker. Durch die seitliche Kollision stürzte der Fahrradlenker und verletzte sich mittelschwer. Der 28-jährige Mann wurde ins Spital gebracht. Beim Automobilisten konnte man Alkohol im Blut feststellen. 

Aktuelle Polizeibilder Mai 2018:

Meistgesehen

Artboard 1