Olten
93-jähriger Mofafahrer wird in Olten von Sattelschlepper angefahren

Ein Mofalenker wurde am Donnerstagnachmittag auf der Solothurnerstrasse in Olten von einem Sattelmotorfahrzeug touchiert. Der 93-Jährige verletzte sich dabei. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Drucken
Teilen
Der Mofafahrer kam zu Fall, weil der Sattelschlepper sein Mofa touchiert haben soll. (Symbolbild)

Der Mofafahrer kam zu Fall, weil der Sattelschlepper sein Mofa touchiert haben soll. (Symbolbild)

Aargauer Zeitung

Der 93-jährige Mofalenker war gegen 14.15 Uhr auf der Solothurnerstrasse von Olten nach Wangen unterwegs. Kurz nach der Lichtsignalanlage bei der «Usego» wurde er nach ersten Erkenntnissen von einem blauen Sattelmotorfahrzeug überholt.

Dabei touchierte dieses sein Mofa, der Mann kam zu Fall. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, verletze sich der Rentner leicht und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Das Sattelmotorfahrzeug entfernte sich in Richtung Wangen bei Olten. Da der genaue Unfallhergang noch unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Der unbekannte blaue Sattelschlepper dürfte ein ausländisches Kontrollschild gehabt haben und am Heck war die Aufschrift «AG 305» oder «AG 35» angebracht.

Aktuelle Nachrichten