Olten
862 Unterschriften: Referendum zum Parkierungsreglement kommt zustande

Merken
Drucken
Teilen
Die Unterschriften wurden an Stadtschreiber Markus Dietler übergeben (3. von links).

Die Unterschriften wurden an Stadtschreiber Markus Dietler übergeben (3. von links).

Remo Fröhlicher

Das Referendum zum Parkierungsreglement kommt zustande: Das Komitee Lebendiges Olten um die beiden bürgerlichen Parteien FDP und SVP hat in den vergangenen zwei Wochen 862 Unterschriften gesammelt – nötig gewesen wären 400 – und diese vergangenen Samstag an Stadtschreiber Markus Dietler übergeben. Sie wehren sich gegen die industrie- und gewerbeunfreundliche Vorlage, welche das Gemeindeparlament Ende September gutgeheissen hat. Das Geschäft kommt voraussichtlich im nächsten Februar an die Urne. (fmu)