Olten

600 Kilogramm schwere Baumaschine in der Aare bei Olten versenkt

Eine solche Vibroplatte wurde in der Aare versenkt (Symbolbild)

Eine solche Vibroplatte wurde in der Aare versenkt (Symbolbild)

Unbekannte haben eine 600 Kilogramm schwere Baumaschine in die Aare bei Olten versenkt. Die sogenannte Vibroplatte wurde bei der Trimbacherbrücke vermutlich von mehreren Personen ins Wasser geworfen.

Der Schaden beträgt gegen 20'000 Franken, wie die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilte. Die Unbekannten müssen zwischen Sonntagabend und Montagmorgen am Werk gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1