Das Opfer verletzte sich schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich. Es befindet sich derzeit im Spital, teilt die Kantonspolizei Solothurn heute mit.

Der Schütze konnte nach unverzüglich eingeleiteten Ermittlungen festgenommen werden. Er befindet sich in Haft. Eine Untersuchung gegen den 45-Jährigen wurde eingeleitet.

Warum der Mann auf dem Parkplatz beim McDonald auf den anderen schoss, ist noch unklar. (ldu)