Olten
28-Jähriger greift Frau an und verletzt sie - Polizei nimmt ihn fest

Bei einer Auseinandersetzung in Olten wurde am Sonntagmorgen eine Frau verletzt. Eine Polizeipatrouille konnte vor Ort einen 28-jährigen Mann festnehmen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild).

Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild).

Keystone/PETER SCHNEIDER

In der Aarburgerstrasse in Olten – zwischen der Holzbrücke und der Bahnüberführung – kam es am Sonntagmorgen, 22. November 2015, gegen 6 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau. Dabei wurde der Mann gegenüber der Frau handgreiflich, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Eine zivile Patrouille der Kantonspolizei Solothurn, die sich zufällig in der Nähe aufhielt, bekam den Vorfall mit und intervenierte sofort. Unter Gegenwehr konnten die Polizisten den 28-jährigen Mann schliesslich anhalten. Er wurde vorläufig festgenommen.

Die Frau wurde verletzt und zur Kontrolle ins Spital gebracht.
Zur Klärung des Vorfalls hat die Polizei entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Personen, die Angaben zu der Auseinandersetzung machen können, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen (Telefon 062 311 80 80).