Die Anmeldung für die Teilnahme erfolgt am besten über die eigene Homepage unter www.o2h.ch. Das Startgeld pro Person beträgt 10 Franken. Bereits am Freitagabend können die Startnummern, die T-Shirts und die Stempelkarten auf dem Ildefonsplatz bezogen werden. Oder wie üblich am Samstag ab 12 bis 14.30 Uhr. Bis 14 Uhr werden am Start- und Zielgelände ebenfalls Nachmeldungen entgegengenommen.

Dieses Jahr kommt der Erlös des Laufes der lokalen Tagesstätte Sonnegg in Olten zu Gute. Ebenfalls profitieren können Schülerinnen und Schüler in Bangladesch. Die Organisation Young Women’s Christian Association (YWCA) will in den Armenquartieren von Jessore ein Sozialzentrum mit einer Schule eröffnen.

Ab 13 Uhr ist im Startgelände Festbetrieb, die Band «Lunatics» belebt die Zeit vor dem Lauf. Der Startschuss ertönt um 15 Uhr auf dem Ildefonsplatz. (mgt)