Tennis-Turnier im Bally-Park
«Start nach Mass» am Raiffeisen Open in Schönenwerd

Trotz schlechtem Wetter – am Sonntag konnten alle Spiele wie geplant ausgetragen werden.

mgt/otr
Drucken
Teilen
Sieger der ersten Qualifikationsgruppe: Patrik Fischer, Nummer 45 der Schweiz.

Sieger der ersten Qualifikationsgruppe: Patrik Fischer, Nummer 45 der Schweiz.

zvg

«Voller Vorfreude» betraten am Mittwoch die ersten Spielerinnen und Spieler die Tennisplätze im Bally-Park, wie der Tennisclub Bally in einer Mitteilung schreibt. «Bestens bekannte und neue Gesichter kamen im TC Bally zusammen und eröffneten das 6. Raiffeisen Open im Bally-Park mit spannenden Spielen», heisst es.

Und: «Die Anlage war pünktlich auf Turnierbeginn perfekt hergerichtet, das Festzelt und die Küche bereit für den Einsatz und Teilnehmende sowie Besuchende fanden die gewohnt tolle Atmosphäre im TC Bally vor.»

Bis am Sonntag wurden 114 Spiele in über 20 verschiedenen Kategorien ausgetragen. Bei der Premiere einer Kategorie mit 32 der besten Spieler der Schweiz gewann Patrik Fischer, Nummer 45 der Schweiz, die erste Qualifikationsgruppe. Die weiteren Spiele finden täglich um 12.30 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Zum Abschluss der Qualifikation schlägt Yann Marti am kommenden Freitag auf. Am Wochenende finden anschliessend die Halbfinals und Finalspiele statt.

Aktuelle Nachrichten