Dulliken

Luftakrobatik und Shopping-Fieber mit dem Turnverein Dulliken

Andrea Häberle tritt am 24. und 25. November an der Turnshow auf.

Andrea Häberle tritt am 24. und 25. November an der Turnshow auf.

Die Solothurnerin Andrea Häberle tritt mit Vertikaltuch-Show an der Turnshow der Turnvereine Dulliken auf.

Vor bald zehn Jahren ist die 29-jährige Andrea Häberle eher per Zufall durch eine gute Freundin zur Luftakrobatik gestossen. Bei ihr zu Hause haben sie gemeinsam die Basics am Vertikaltuch erlernt. Neben Kraftelementen und akrobatischen Figuren machen sie auch sogenannte Faller: Sie wickeln sich im Tuch ein und lassen sich dann in teils schwindelerregender Höhe soweit fallen, bis das Tuch dank geschicktem Einwickeln sie wieder sicher auffängt. Um dies trainieren zu können benötigen sie hohe Räume. Mangels Alternativen haben sie daher zu Beginn während langer Zeit auf einem ziemlich kalten und schmutzigen Heuboden trainiert. Mittlerweile haben sie den Verein «ars volandi» gegründet und sich mit diesem in eine Turnhalle eingemietet. Nach wie vor bringen sich Andrea und ihre Gruppe die Elemente selber bei. Hin und wieder besuchen sich Workshops bei befreundeten Akrobaten. «Dies hilft uns, Fortschritte zu machen und neue Ideen zu erhalten», hält Andrea fest.

Gefühl von Freiheit

In der Region Solothurn ist man schon bald auf Andrea und «ars volandi» aufmerksam geworden. So durften sie bereits an mehreren Kleinkunstanlässen auftreten. Auch für Konzerte oder für Hochzeiten sind sie schon gebucht worden. Dabei performen sie oft zu Live-Musik. An der Turnshow der Turnvereine Dulliken vom 24. und 25. November in der Mehrzweckhalle führt sie der Weg zum ersten Mal ins Niederamt. «Ich will den Leuten an der Show das Gefühl von Freiheit vermitteln», sagt sie, darauf angesprochen, was sie denn an der Luftakrobatik fasziniert.

Einkaufscenter in Dulliken

Die Solo-Performance mit akrobatischen Figuren und Faller am Vertikaltuch wird eingebettet in ein Rahmenprogramm voller Überraschungen. Die Besucher begeben sich bei der Show auf Shoppingtour in das «Einkaufscenter Dulliken», in welchem sie von zwei Kolleginnen begleitet werden. Auf ihrer Shoppingtour durch diverse Läden begegnen sie nicht nur guten Düften, lauten Gesprächen, Kleidern, Gemüse und Diamanten, sondern auch einem Einbrecher. Immer wieder lassen sie sich von nicht erwarteten Situationen – verpackt als Shownummer – in ihren Bann reissen. Von den Kleinsten der MuKi-Riege über die Jugendriege und Hip-Hop-Gruppe bis hin zu den Seniorinnen und Senioren sind alle Altersstufen vertreten. Die Aktiven zeigen artistische und akrobatische Einlagen aus den Sparten Polysport, Aerobic und Geräteturnen.
www.tvdulliken.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1