Erlinsbach SO
Endspurt auf dem Sportplatz: Noch fehlen einige Details

Die Linien auf dem Kunstrasenfeld werden gezogen und das neue Garderobengebäude ist fast fertig. Die Bauarbeiten für den neuen Sportplatz Breite in Erlinsbach SO befinden sich in den letzten Zügen.

Silvana Schreier
Drucken
Teilen
Seit März 2018 wird auf dem Sportplatz Breite in Erlinsbach SO gebaut-
9 Bilder
Das neue Garderobengebäude ist fast fertig.
Der FC Erlinsbach wird in zwei Wochen die Baureinigung als Eigenleistung übernehmen.
 Neubau Fussballplatz FC Erlinsbach - Sportplatz Breite - 04-2019 - derzeit sind die Markierungsarbeiten an den Spielfeldern und die Umgebungsarbeiten am laufen.
Insgesamt kostet der neue Sportplatz 4,7 Millionen Franken.
Die Kosten werden von den Gemeinden Erlinsbach SO und Erlinsbach AG sowie ...
... vom Sport-Toto-Fonds und vom FC Erlinsbach getragen.
In zwei Wochen soll auf diesem Kunstrasenfeld bereits der Spiel- und Trainingsbetrieb wieder beginnen.
Neubau Sportanlagen Breite FC Erlinsbach 04-2019

Seit März 2018 wird auf dem Sportplatz Breite in Erlinsbach SO gebaut-

Bruno Kissling

Seit mehr als einem Jahr wird an der Breitestrasse in Erlinsbach SO gebaut. Für 4,7 Millionen Franken wird nämlich die neue Sportanlage Breite erstellt — bestehend aus einem neuen Garderobengebäude für den FC Erlinsbach, einem allwettertauglichen Kunstrasenfeld sowie einem neu angesäten Naturrasenfeld.

David Fiore begleitet die Bauarbeiten als Bau- und Planungsleiter der Gemeinde Erlinsbach AG seit Beginn. Er sagt auf Anfrage: «Die Arbeiten sind weit fortgeschritten und stehen kurz vor dem Abschluss.»

Arbeiten in der Umgebung stehen noch an

Dennoch seien noch einige Dinge zu erledigen: Zurzeit würden die Bepflanzungen in der Umgebung, die Markierungsarbeiten auf dem Kunstrasenfeld und diverse Fertigstellungsarbeiten im Garderobengebäude erfolgen.

«Kommende Woche wird hauptsächlich noch der restliche Belag in der Umgebung eingebaut und diverse Arbeiten an der Umgebung fertig erstellt», erklärt Fiore. Dazu gehöre die Umzäunung der Anlage sowie der Feinschliff am Kunstrasenfeld.

In zwei Wochen beginnt das Training

Bald schon darf dann auch der einheimische Fussballclub zum ersten Mal auf den neuen Sportplatz Breite. Fiore: «In zwei Wochen werden wir die Gebäudeverantwortlichen und den FC instruieren. Dann erfolgen auch die Abnahmen.»

Der Fussballverein führe anschliessend als Eigenleistung die Baureinigung durch. Denn schon am Wochenende vom 11. und 12. Mai wird der FC den Spiel- und Trainingsbetrieb auf der neuen Anlage aufnehmen. Der offizielle Einweihungsakt ist am Samstag, 29. Juni, geplant und wird durch den Fussballclub organisiert.

Eigentumsverhältnisse regeln

Die Kosten für die neue Sportanlage werden aufgeteilt zwischen den Gemeinden Erlinsbach SO und Erlinsbach AG. Ausserdem steuert der FC Erlinsbach einen Teil bei. Aufgrund der Beteiligung von drei Parteien wird in den nächsten Wochen eine Diskussion über die Regelung der Eigentumsverhältnisse rund um den neuen Sportplatz Breite erfolgen.

Der Gemeinderat von Erlinsbach SO hat sich an seiner vergangenen Sitzung erstmals darüber ausgetauscht. Noch wurde kein Entschluss gefasst.

Aktuelle Nachrichten