Am 19. Juni 1918 wurde Anna Kohler-Wittmer in Erlinsbach SO am Rainli 8 geboren. Gemeinsam mit Ihren Eltern und fünf Geschwistern wuchs Anna in nicht immer einfachen Verhältnissen auf.
Im Jahr 1944 , als 26-Jährige, heiratete sie Max Kohler, und ein Jahr später wurde Tochter Ursula geboren, und ergänzte ihr gemeinsames Leben in Lostorf.

Jahre später dann ein Schicksalsschlag: Völlig überraschend starb 1978 der Ehemann von Anna Kohler-Wittmer, und so hart es auch war, musste sie sich dem Leben anpassen und weitermachen. Heute lebt sie immer noch daheim an der Kirchmattstrasse 18, dies auch dank grosser Unterstützung von Tochter Ursula. Trotz schwindender Kräfte und der grossen Einschränkung Ihrer Sehkraft, verfolgt sie durch Zeitungslesen oder bei Diskussionen mit Freunden und Bekannten das Welt- und Dorfgeschehen.

Täglich kurvt die aufmerksame Hundertjährige mit Hilfe ihres Rollators ins «Café mit Härz» zum Mittagessen. Dort ist Anna Kohler ein gern gesehener Gast und geniesst viele gemütlichen Stunden. mgt