Zuchwil
CVP-Mann Daniel Grolimund erneut als Vize nominiert

Mit Daniel Grolimund schickt die Mitte-Partei in Zuchwil einen erfahrenen Kandidaten ins Rennen.

Drucken
Teilen
Daniel Grolimund, Gemeindevizepräsident, CVP, Zuchwil.

Daniel Grolimund, Gemeindevizepräsident, CVP, Zuchwil.

Patrick Luethy

Für die Wahl des Vizegemeindepräsidiums am 26. September haben die Parteimitglieder der CVP – Die Mitte einstimmig Daniel Grolimund nominiert. Mit Daniel Grolimund schickt die Partei einen erfahrenen Kandidaten ins Rennen. Grolimund arbeitet als Wirtschaftstechniker FH/SVTS, ist seit 24 Jahren Gemeinderat und seit 12 Jahren Gemeindevizepräsident.

Der Vorstand der CVP Zuchwil hat sich bereits im Vorfeld zur Urabstimmung der CVP Schweiz mit der Namensänderung der Ortspartei auseinandergesetzt und sich dafür ausgesprochen. Entsprechend ist man zur Gemeinderatswahl bereits unter dem Namen CVP – Die Mitte angetreten.

An der Generalversammlung, welche schriftlich durchgeführt wurde, wurde nun dem Namenswechsel zu Die Mitte Zuchwil einstimmig zugestimmt. Im Vorstand darf sich Die Mitte Zuchwil zudem auf ein neues Mitglied freuen. Ersatzgemeinderätin Ruth Vescovi wurde von den Parteimitgliedern neu in den Vorstand gewählt. (szr)

Aktuelle Nachrichten