Strandbad Burgäschi

Parkraum ist neu bewirtschaftet — Gebühren müssen entrichtet werden

Neu sind die Parkplätze gebührenpflichtig. (Symbolbild)

Neu sind die Parkplätze gebührenpflichtig. (Symbolbild)

Wer aus alter Gewohnheit am Strandbad Burgäschi seinen Herbstspaziergang beginnt und hier sein Auto parkiert, sollte, um keine böse Überraschung zu erleben, auf die Tafel links an der Zufahrt zu den Parkplätzen achten. Hier ist nämlich zu lesen, dass der gesamte Parkraum nun – und das seit sechs Wochen – bewirtschaftet ist.

Um nicht eine Busse von 40 Franken zahlen zu müssen, sollte für jedes abgestellte Fahrzeug eine Gebühr an der Parkometer-Säule entrichtet werden. Wer ins Restaurant Seeblick einkehrt, erhält von dort eine ins Auto deponierbare Parkbewilligung. Also: aufgepasst vor dem Burgäschisee-Spaziergang. (gku)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1