Musikschule BeLoSe

Jugendensemble für Bläser und Schlagzeuger motiviert zum Musizieren

Wer an der Primarschule in Lommiswil ein Blasinstrument spielt, kann in Zukunft auch in der Windband mitspielen. (Symbolbild)

Wer an der Primarschule in Lommiswil ein Blasinstrument spielt, kann in Zukunft auch in der Windband mitspielen. (Symbolbild)

Die Musikschule des Schulkreises Bellach / Lommiswil / Selzach geht eigene Wege.

Musikunterricht ist an der Primarschule Standard: Da wird geklatscht, gestampft, vielleicht kommt die Mundharmonika zum Einsatz, es wird gesungen und man diskutiert über Tonlagen und Musiknoten.

Etwas anders sieht es in einer Primarschulklasse in Lommiswil aus: Diese erlebt den Unterricht als Bläserklasse. Alle Kinder – egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse – suchen sich ein Instrument aus. Die Auswahl ist aufregend, denn Es-Horn, Bariton, Cornet, Trompete, Flügelhorn, Posaune sind für die Kinder oft ungewohnte Instrumente. Auf Atemübungen folgen Töne mit dem Mundstück und dann das Herantasten an harmonische Klänge. Für den Lehrer der Bläserklasse Michiel van Bemmelen eine tolle Aufgabe: «Es ist spannend, zu sehen, wie Kinder mit dem Instrument umgehen, die vielleicht ausserhalb der Bläserklasse kein Blechblasinstrument gewählt hätten.»

Die Freude an diesen Instrumenten möchte die Musikschule Bellach / Lommiswil / Selzach nun mit einem weiteren Projekt fördern: «Wir bieten ab dem kommenden Schuljahr unseren Schülern die Möglichkeit, in einem Jugendensemble unter professioneller Leitung zu spielen», so die Leiterin der Musikschule Edmée-Angeline Sansonnens. Das heisst: Wer ein Blasinstrument – egal ob Holz oder Blech – spielt, kann in Zukunft nicht nur einmal pro Woche den Einzelunterricht besuchen, sondern auch in Lommiswil in der Windband mitspielen.

«Ein wunderbares Beispiel von Jugendförderung»

Geleitet wird Windband von Marco Zehnder, der Dirigent der Brass Band Lommiswil ist und in engem Kontakt mit der Musikgesellschaft Selzach steht: «Dieses Projekt ist ein wunderbares Beispiel von Jugendförderung.» Er freue sich darauf, den Jugendlichen zu zeigen, wie sich der Klang der Instrumente in der Gruppe verändert. Zudem sei das Jugendensemble eine gute Möglichkeit, das Gelernte nach aussen zu tragen.

Das Angebot richtet sich aber nicht nur an Schüler, die Blasinstrumente erlernen, sondern auch an Schlagzeug-Schüler. Die Musiklehrer sind aufgefordert, ihre Schüler zu motivieren und deren Stärken zu fördern. Oder wie es Roland Bärtschi, Lehrer für Saxofon und Klarinette, formuliert: «Reizvoll ist das Ensemble für Schüler, die bereits eine Grundlage haben, sodass sie im Spiel in der Gruppe zurechtkommen. Das kann schon nach ein bis zwei Jahren der Fall sein.»

Warum nicht an einem Dorffest spielen?

Für Schlagzeuglehrer Carlos Aegerter ist der Nutzen für den Musikunterricht deutlich: «Die Erfahrung, ein Bandmitglied zu sein, fördert die Sicherheit beim Musizieren und die Kreativität sowie die Anpassungsfähigkeit, erlernte Techniken aus dem Einzelunterricht in der Gruppe einzusetzen.» Laut der Musikschulleiterin Sansonnens sei es aber auch so, dass längst nicht alle in einer Gruppe spielen möchten. Für manche reiche es, im Wohnzimmer und vielleicht ab und zu an einer Familien- oder Schulfeier zu spielen. Für Andere wiederum sei es sehr motivierend, in einer Gruppe zu spielen. Und die Musikschulleiterin geht noch einen Schritt weiter: «Schön wäre natürlich, wenn wir dann auch die Gelegenheit erhalten würden, an einer Firmenfeier oder einem Dorffest spielen zu dürfen.» Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Musikschüler später vom Ensemble nahtlos in die Brass Band oder die Musikgesellschaft Selzach wechseln können.

Marco Zehnder hat eine weitere Vision: «Das Projekt Windband wurde ursprünglich für die Jugendlichen konzipiert. Aber die Türen stehen für alle offen, die gerne ein Blasinstrument lernen oder früher Gelerntes auffrischen möchten. Wenn also zum Beispiel ein Grossvater mit seinem Enkel musizieren möchte, ist er in unserem Ensemble herzlich willkommen.»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1