Luterbach 

Jubiläumsfest des Jodlerklubs findet erst im August statt

Der Jodlerklub Bärgblueme Luterbach feiert Jubiläum. (Archiv)

Der Jodlerklub Bärgblueme Luterbach feiert Jubiläum. (Archiv)

Gross war die Freude des Jodlerklubs «Bärgblueme», als sich auf die Werbung zur Gründung eines Projektchors 22 Personen meldeten. Die Idee, damit zusammen mit dem Jodlerklub den Festakt zum 75-jährigen Bestehen Mitte April zu umrahmen, erwies sich als vielversprechend. Denn überwältigend zeigte sich das Resultat bereits nach der ersten Probe im Januar.

Das vorgesehene Jodlerlied «Häb Freud am Läbe» tönte mittlerweile so gut, dass der Dirigent Beat Flury mit «Mi Boum» ein weiteres Lied in Angriff nahm. Beinahe liegt dem Text eine Vorahnung zugrunde, besingt doch das Lied eine prächtig schöne Linde, der man alle Sorgen anvertrauen kann.

Der Jodlerklub hat nun seine Festivitäten auf den 8. August verschoben. «Wir bedauern die Ereignisse sehr, freuen uns aber, wenn es wieder weiter geht», sagt Aktuar Josef von Arx. Der «Whatsapp-Chat» lasse das Zwischenmenschliche ein kleines bisschen aufleben. Nur eine Person habe sich abgemeldet, und zwar aus gesundheitlichen Gründen. Auch fürs angegliederte Wasserämter Jodlertreffen sei bis anhin keine Absage eingetroffen. Dirigent Beat Flury sieht dem «Neuanfang» zuversichtlich entgegen. (apb)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1