Bauarbeiten

Die Aldi-Filiale in Langendorf erhält ein Solardach

Der Bau hat begonnen.

Der Bau hat begonnen.

Die Aldi-Filiale in Langendorf eröffnete im Jahr 2009. Nun stehen für den Schweizer Discounter Bauarbeiten an: Das Gebäude bekommt ein Solardach. Die Bauarbeiten starteten in dieser Woche und werden voraussichtlich am 21. August abgeschlossen sein.

Nachdem Aldi Suisse im Februar bereits die grösste durchgehende Solaranlage der Schweiz auf dem Verteilzentrum in Perlen LU in Betrieb nahm, ist nun das nächste Projekt, rund 80 Filialen in der Schweiz mit Solardächern auszustatten.

Dazu gehört auch die Filiale an der Bellacherstrasse 4 in Langendorf. Die am 4.August beginnenden Bauarbeiten für die Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 236.0 Kilowatt peak (kWp) sind voraussichtlich bereits am 21. August abgeschlossen.

Den Strom nutzt Aldi für den eigenen Filialbetrieb. Bei Überproduktion fliesst der Strom in das örtliche Verteilnetz. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1