Zeugenaufruf
Auf der A1 bei Niederbipp prallten mehrere Autos in ein verlorenes Karosserieteil

Ein derzeit unbekanntes Fahrzeug hat am Mittwochnachmittag auf der Autobahn A1 bei Niederbipp in Richtung Bern ein Polyester-Karosserieteil verloren. Daraufhin sind mehrere Autos damit zusammengestossen.

Drucken
Das Polyesterstück dürfte von einer Baumaschine stammen, die transportiert wurde.

Das Polyesterstück dürfte von einer Baumaschine stammen, die transportiert wurde.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

Am Mittwoch, 16. Februar, gegen 13.10 Uhr, verlor ein unbekanntes Fahrzeug auf der Autobahn A1 bei Niederbipp ein Karosserieteil. Das gelbe Polyesterstück dürfte von einer Baumaschine stammen, die transportiert wurde. Das schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung.

Der verlorene Gegenstand wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo drei Autos damit zusammenstiessen. An den drei Fahrzeugen entstand dadurch Schaden. Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall oder zum gesuchten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen zu melden, Telefon 062 311 76 76. (kps)