«Bauer, ledig, sucht...»

Solothurnerin ist happy mit ihrem Bauern: «Jetzt wirst du mich nicht mehr los»

Für die Kriegstetterin Jolanda und Bauer Dänu kommt das Ende der Hofwoche. Da stellt sich die Frage: Ist es für beide Liebe? Ja, ist es!

Die Tage des Kennenlernens für Jolanda (51) aus Kriegstetten und den Berner Bauern Dänu (53) im Rahmen der 15.Staffel der «3+»-Sendung «Bauer, ledig, sucht…» sind vorbei. Vor Kameras haben die beiden Töffliebhaber zusammen auf dem Hof gearbeitet und Ausflüge gemacht. Gegenseitig haben sie sich mit Frühstück und Massagen verwöhnt – und dabei angebandelt. Die gegenseitige Anziehung war von Anfang an spürbar.

Dänus Gefühlslage kurz vor dem Ende der Hofwoche ist durchzogen: «Es ist der letzte Tag und ich bin nervös.» Er hofft, dass sie eine gemeinsame Zukunft mit ihm sieht. Von ihm aus stehe dem Ganzen nichts im Weg. Der 53-Jährige will wissen, wie es um die Gefühle der Solothurner Spitexfachfrau steht. Im Stohballen-Lager hat er Rosen für seine Herzensdame verteilt. «Das zeigt mir, dass es ihm wichtig ist», meint diese. Dänu habe schon lange nicht mehr solche Gefühle gehabt, gesteht er. Die Hände reibt er dabei nervös aneinander. «Von meiner Seite her hat es ziemlich fest gefunkt.»

Jolanda erinnert sich zurück an den Moment, als sie auf den Hof kam. Die vielen Blumen, Dänu, das habe gleich ihr Herz erwärmt. Und dieses Gefühl änderte sich auch während der Hofwoche nicht. «Ich fühlte mich an deiner Seite stets mega wohl», erzählt die 51-Jährige, die auf einem Bauernhof aufwuchs. «Mein Herz darfst du gerne haben.» Daraufhin folgt der logische Schritt: Ein intensiver Kuss mit Dänu. 

Dänu gesteht Jolanda seine Liebe.

Dänu gesteht Jolanda seine Liebe.

Die beiden haben sich ineinander verguckt. Er fühlt sich fast wie mit 18, als er zum ersten Mal verliebt war. Sie als kleines Kind, das sich verstecken muss. 11 Jahre war sie zuvor Single. «Dann sieht das für mich aus, als wären wir ein Teenager-Pärchen», lacht Dänu. Vor einem halben Jahr hätte er nie gedacht, dass er sich in seinem Alter noch einmal verlieben würde. «Einen älteren ‹Bauern-Knorze› will doch niemand mehr.» Doch: Jolanda. «Merci vielmals, dass ich so eine hübsche Frau gefunden habe», strahlt Dänu. «Jetzt wirst du mich nicht mehr los», verspricht die sechsfache Mutter.

Am Abschlussfest feiert das Pärchen zusammen mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 15. Staffel der Kuppelsendung ausgelassen – Alkohol, Paar-Spiele und Tanz inklusive. (ldu)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1