Es ist kalt und die Tage werden immer wie kürzer. Oftmals fühlen sich die Menschen müde und träge. Eine gute Gelegenheit, dieser «Winterdepression» zu entkommen, ist der Advents- und Weihnachtsmarkt. Ein warmer Glühwein oder eine leckere Speise und die Menschen fühlen sich gleich wieder besser. Aus diesem Grunde gibt es hier eine Liste von Advents- und Weihnachtsmärkten im Kanton Solothurn.

«Winter-Wunderland» in Solothurn

Bereits seit dem 23. November hat das Winter-Wunderland auf dem Dornacherplatz in Solothurn geöffnet. Bis zum 22. Dezember lädt der Event unter Federführung des «Beachstyle»-Teams zum Verweilen, Geniessen und zum Feiern ein. Eine grosse Schlittschuhbahn, Markt- und Verpflegungsstände sowie eine Märlibühne sorgen für Unterhaltung der Besucher. Weitere Informationen finden Sie hier.

Winter-Wunderland 2018 auf dem Dornacherplatz.

   

Advent im Kapuzinerkloster in Solothurn

Seit dem Mittwoch, 28. November, lädt das Kapuzinerkloster in Solothurn zum Advent ein. Bis am Sonntag stellen 18 Aussteller ihre Ware im ganzen Kloster aus. Leckere Speisen und Getränke kommen von Urs Bucher und seinem Team direkt aus der Klosterküche. Für die Unterhaltung sind verschiedene Ensembles und Chöre zuständig.

Aussteller im Kapuzinerkloster.

    

Sternenzauber in Schönenwerd

Am Samstag findet rund um den Bühl in Schönenwerd der Sternenzauber statt. Attraktive Marktstände und verschiedene kulinarische Angebote werden dort vorzufinden sein. Die Kinder können am Nachmittag Weihnachtsgeschenke basteln und für die Unterhaltung sorgt die Drehorgelmusik. Der Erlös des Marktes geht laut Angaben des Sternenzauber-Flyers in den Renovationsfonds der Stiftskirche St. Leodegar in Schönenwerd. Mehr über den Event erfährt Ihr auf der Webseite

Adventsmarkt auf dem Ruttigerhof in Olten

Am Wochenende vom 1. und 2. Dezember ist auf dem Ruttigerhof in Olten einiges los. Neben den verschiedenen Ausstellern gibt es auch für die Kinder einige Attraktionen. Entweder können sie auf einem Pony reiten, sich schminken lassen oder im Tipi-Zelt Märli-Geschichten anhören. Auch für die Kulinarik ist gesorgt. Vom offenen Feuer zum Würste bräteln bis hin zum Risottostand ist das Angebot gross. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Kerzen zu ziehen. Was es sonst noch alle gibt, finden Sie hier

Weihnachtsmarkt auf dem Ruttigerhof vor zwei Jahren.

       

Dornacher Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Dornach ist schon seit längerem Tradition. Dieses Jahr findet der Markt am Wochenende vom 1. und 2. Dezember statt. Wie es auf der Webseite des Dornacher Weihnachtsmarkt heisst, laufen die letzen Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Besucher dürfen sicherlich gespannt sein, was dieses Jahr alles angeboten wird.

Hier liegen die Weihnachtsmärkte im Kanton:

«Oenziger Wiehnachtsmäret»

Der Samichlaus und Schmutzli kommen in Oensingen bereits am Samstagnachmittag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr vorbei. Während dem ganzen Wochenende ist in Oensingen der «Wiehnachtsmäret». Dabei gibt es neben den Ausstellern ein Maronistand, ein Kinder-Karussell und eine Festwirtschaft. Am 1. Advent findet in der Früh ein reformierter Gottesdienst statt.  

«Adventsmärt» Walterswil

Bereits zum 25. Mal öffnet der Adventsmärt in Walterswil seine Tore. Für die vorweihnachtliche Stimmung ist am 1. und 2. Dezemebr gesorgt. Verschiedene Stände mit handwerklichen Produkten werden präsentiert. Am «Märtplätzli» können sich die Besucher mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen und die Atmosphäre geniessen.

Adventsmarkt in Walterswil.

  

Weihnachtszauber Subingen

In der Mehrzweckhalle in Subingen findet der diesjährige Weihnachtszauber statt. Das Pferdereiten und das Lebkuchen verzieren gehören dabei zu den zwei Hauptattraktionen. Am Sonntagnachmittag kommt dann auch der Samichlaus und der Schmutzli vorbei. An diesem Wochenende ist für das leibliche Wohl für Jedermann gesorgt. Um weitere Informationen zu entnehmen klicken Sie hier.

HeimArt Weihnachtsausstellung Solothurn

Am Mittwoch 5. und Donnerstag 6. Dezember findet ein spezieller Event im Konzertsaal in Solothurn statt. An der Weihnachtsausstellung werden Arbeiten aus verschiedenen Beschäftigungs- und Ausbildungsstätten ausgestellt und verkauft. Die Arbeiten werden laut Angaben vom HeimArt-Flyer von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, mit Herz und Engagement hergestellt. Nebenbei wird auch ein Bistrobetrieb geführt. 

Solothurner  «Chlausemäret»

Immer am ersten Mittwoch und Donnerstag im Dezember findet in Solothurn der «Chlausemäret» statt. Dieses Jahr fällt dieses Datum auf den 5. und 6. Dezember. Rund 70 Aussteller bieten ihre Ware an. Mit ausgesuchten hochwertigen Angeboten versucht der Veranstalter die Personen anzulocken. Legendär, wie es auf der Homepage heisst, ist der Glühwein aus der Pro Friedhofplatzküche. 

«Chlaus-Märet» Balsthal

Passend zum Samichlaustag ist der Chlaus-Märet in Balsthal. Am 6. Dezember wird auf dem Dorfplatz und in der Goldgasse weihnachtliche Stimmung verbreitet.

Weihnachtsmarkt Altstadt Olten

Zum zweiten Mal findet dieses Jahr der Weihnachtsmarkt in der Altstadt in Olten statt. Vom 6. bis 9. Dezember schmücken 50 Holzchalets und Verpflegungsstände die Altstadt weihnachtlich. Die Hauptstandorte sind rund um den Turm vom Ildefonsplatz, am Oberen Graben sowie auf dem Fröschenweidplatz.

Weihnachtsmarkt in der Altstadt Olten 2017.

  

Adventszauber in Ramiswil

Gleich an zwei Wochenenden ist die alte Mühle in Ramiswil eine Eventbühne. Vom 7.-9. Dezember und vom 14.-16. Dezember ist die alte Mühle voll gepackt mit Programm. Von Musik, Chäsfestival und Musical gibt es alles zu geniessen. Am Sonntag 16. Dezember findet auch der «Wiehnachtsmäret» statt. Auch an diesem Tag gibt es ein Kinderprogramm und eine Kafi-Schnaps-Wanderung. Am Adventszauber hat es für Jeden etwas dabei. 

Sternstunden in Messen

Vom 7. bis 8. Dezember präsentieren die Geschäfte im Dorfkern von Messen auserwählte Produkte. «blumenart Mari» bringt mit seinem Workshop das I-Tüpfelchen. Die Besucher können an diesem Workshop selber Hand anlegen. 

Ifenthaler Weihnachtsmarkt                    

«Ein kleines Tal bezaubert im grossen Stil», mit diesem Spruch wirbt die Gemeinde Ifenthal für ihren Weihnachtsmarkt. Am 8. Dezember können die Besucher feine Leckerbissen schlemmen und Geschenkideen schmökern. Die Atmosphäre lädt die Besucher zum Verweilen ein. 

Der erste Weihnachtsmarkt in Hauenstein-Ifentahl letztes Jahr.

   

Advents-Antik-Floh-und Raritätenmarkt in Gerlafingen

Wie der Name «Advents-Antik-Floh-und Raritätenmarkt» schon sagt, ist dieser Adventsmarkt ein bisschen anders als die anderen. Am 9. Dezember warten in Gerlafingen alte, rare, aussergewöhnliche, retro, vintage, antike, weihnachtliche Ware auf die Besucher. Für die Hungrigen und Durstigen Besucher ist natürlich auch gesorgt. Militärkäseschnitten, Hotdogs, Gemüsesuppe ist nur eine Auswahl von Angebote, die man als Besucher vorfinden kann. 

Weihnachtsmarkt Flumenthal

Der zweite Weihnachtsmarkt mit Adventsfenster in Flumenthal steht am 9. Dezember an. Neben den Ausstellern ist auch für die Kulinarik gut gesorgt. Von Raclette über Stockbrot am Lagerfeuer für Kinder bis hin zu Torten kann sich das Angebot sehen lassen. Dabei nicht fehlen darf «Anita's Clubbeizli», welches bis um 23 Uhr geöffnet ist. 

Grenchner Weihnachtsmarkt

Zum 22. Mal verwandelt sich der Markplatz in Grenchen vom 14. bis 16. Dezember zu einem Weihnachtsmarkt inklusive Märliwald. Während den drei Tagen laden die 50 Aussteller die Besucher zum Bummeln, Staunen und Geniessen ein. Das Weihnachtsspiel, welches laut Informationen von der Webseite zur Tradition geworden ist, gehört zum Höhenpunkt des Weihnachtsmarkts. Für die Unterhaltung sorgen verschiedene Chöre und Musikgruppen.

Weihnachtsmarkt Grenchen mit Kutschenfahrten, Gluehwein vom Feuer und Markttreiben am Sonntag.

Der verschneite Weihnachtsmarkt in Grenchen vom letzten Jahr.

Weihnachtsmarkt Grenchen mit Kutschenfahrten, Gluehwein vom Feuer und Markttreiben am Sonntag.

Lostorfer Weihnachtsmarkt

In diesem Jahr am 15. Dezember findet in Lostorf der erste Weihnachtsmarkt statt. 20 Marktständen mit selbstgemachten Sachen stehen für die Besucher bereit. Wer Hunger hat kann ein Risotto geniessen und für die Durstigen steht der Glühwein auch bereit. Auch für die Schleckmäuler ist gesorgt. Verschiedene Süsswaren können vernascht werden. 

Adventsmarkt in Mariastein

Der Adventsmarkt auf dem Klosterplatz in Mariastein vom 15. und 16. Dezember besteht aus 40 Outdoor- und 10 Indoor-Ständen. Es werden Spezialitäten aus Schweizer Klöstern und Hofprodukte angeboten. Für die Musik, Kulinarik und Unterhaltung ist an dem Wochenende auch gesorgt. 

«Soledurner Wiehnachsmäret»

Vom Mittwoch 19. bis am Sonntag 23. Dezember ist im Kreuzackerpark der «Soledurner Wiehnachtsmäret». Die Besucher treffen auf ein attraktives Angebot für Jung und Alt. Vom Karussell über das Kerzenziehen bis hin zum Glühweinhaus ist alles vorhanden. Das ganze wird von verschiedenen musikalischen Darbietungen begleitet. Die vorhandenen Aussteller laden dabei zum Schmökern, Probieren und zum Kaufen ein. 

Weihnachtsmarkt Seblenhof Holderbank 

Unter dem Motto «himmlische Zeiten» findet kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember, der «Last Minute» Weihnachtsmarkt auf dem Seblenhof in Holderbank SO statt. Klein aber fein und mit viel Charme will der Weihnachtsmarkt auftrumpfen. Für alle die dann noch einen Christbaum brauchen, können sie den am Weihnachtsmarkt kaufen.