Solothurner Spitäler AG

Ein neuer Ärztlicher Direktor lässt weiter auf sich warten

Die Solothurner Spitäler AG sucht immer noch nach einem neuen obersten Arzt. (Archiv)

Die Solothurner Spitäler AG sucht immer noch nach einem neuen obersten Arzt. (Archiv)

Ende April verliess der Ärztliche Direktor der soH seinen Posten «im gegenseitigen Einvernehmen». Später wurde er wegen Ungereimtheiten fristlos entlassen. Einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin gibt es aber immer noch nicht, wie CEO Martin Häusermann bestätigt. Und einen genauen Zeitplan auch nicht. Denn die Stelle wurde erst in den letzten Tagen ausgeschrieben.

Will heissen: Es wird demnach noch Monate dauern, bis der Posten des obersten Arztes bei der soH neu besetzt ist. Die Aufgaben des Ärztlichen Direktors werden laut Häusermann derweil von Geschäftsleitungsmitgliedern und Kadermitarbeitenden wahrgenommen. (bbr.)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1